Nachlieferung

Über meine Liebe zum „Rotweinkuchen“ und woher diese stammt habe ich hier schon geschrieben. Da steht auch das Rezept zu dieser Köstlichkeit (subjektiv!!).

Heute liefere ich Euch die entsprechenden Fotos dazu. Wobei ich diesmal testete, wie sich das verhält, wenn man das Rezept halbiert und eine kleinere Springform verwendet…

Das sieht also so aus…

 

 

Probiert es mal aus und wenn Ihr das gemacht habt, dann würde ich mich freuen, wenn Ihr Euren Beitrag verlinkt oder mir einen Kommentar hier hinterlasst.

Lasst Eure Alltagssterne leuchten, Anja***

2 Comments

  1. Andrea said:

    Oh ja, Rotweinkochen könnte ich auch mal wieder backen. Den esse ich nämlich auch total gerne. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    2. November 2014
    Reply
    • Anja Schröder said:

      Sehr gerne, Andrea!! Viel Spaß beim backen…
      Liebe Grüße zurück
      Anja

      2. November 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.