Seit ich denken kann liebe ich Magnolien. Im Schlafzimmer meiner Großeltern hing immer das Bild eines Magnolienzweigs in einer Vase, das meiner Opi gemalt hatte. Dieses Bild hängt nun bei mir und so kann ich ganzjährig meiner Magnolienliebe frönen (und ganz nebenbei an meine lieben Großeltern denken!). In den letzten…

Weiterlesen Große Magnolienliebe oder unterwegs im Viertel

Leben

Julia hat zum Blogevent Glücksküche eingeladen und zwar schon vor einiger Zeit. Sie feiert damit den zweiten Bloggeburtstag ihres Blogs „Kochlie.be„. Ich habe Julia im September im Rahmen des Bloggertreffens in Stuttgart kennengelernt. Glücksküche und Alltagssterne das harmoniert doch sehr, findet Ihr nicht? Mir war recht schnell klar, dass ich…

Weiterlesen Scharfe Pasta {Beitrag zum Blogevent „Glücksküche“}

Leben

Ihr Lieben, ist das nicht schön? Dieses frische Grün. Hier auf dem Blog war es in letzter Zeit recht still. Im Februar surfte ich zwei Wochen lang auf der Grippewelle, das hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen. Die Zeit danach war ziemlich anstrengend. Irgendwie wollte mir die Genesung nicht…

Weiterlesen Frühling

Leben

Leben

Leben

Leben

Ich sah die Landschaft um mich her an. Bei den Zypressenreihen, die zu den Hügeln am Himmel führten, diesem rotbraunen und grünen Land, diesen vereinzelten, klar gezeichneten Häusern verstand ich Mama. Der Abend musste in dieser Gegend wie eine melancholische Atempause sein. Heute machte die übermäßige Sonne, unter der die…

Weiterlesen aus: Albert Camus – Der Fremde

Leben

Leben

Leben

Leben