Teil 4: Julia von dashessenmaedel

Alltagssterne Land auf – Land ab können logischerweise nicht nur aus Stuttgart bzw. dem Großraum Stuttgart kommen. Heute geht es also Land auf… nach Hessen! Julia ist das Hessenmädel im wahrsten Sinne des Wortes, sie ist dort geboren, aufgewachsen und lebt vor den Toren von Frankfurt. Auf Instagram bin ich erstmals „begegnet“. Denn wenn jemand Hessenmädel heißt werde ich neugierig, das liegt vor allem an meiner familiären Bindung nach Südhessen und den vielen Kindheitserinnerungen an tolle Ferien dort. Seit November bloggt Julia auf dashessenmaedel.blogspot.de und teilt mit uns ihre Sicht auf die schönen Dinge im Leben wie kochen und backen, DIY und ihre Hessenliebe.

Dies ist Julia’s Alltagsstern:

IMG_5694

Hallo liebe Leser von Anja’s Alltagssterne,
ich bin Julia und blogge auf www.hessenmaedel.de seit Anfang November 2014 über die für mich schönsten Dinge. Übers Backen und Kochen, übers Reisen und Basteln und über meine Heimat: über Hessen und Frankfurt. Auch wenn mein Blog noch sehr frisch ist, so macht es mir jetzt schon riesigen Spaß und ich freue mich, wenn auch Ihr mal vorbeischaut!

Als Anja mich bat, über meinen persönlichen Alltagsstern zu schreiben, kam mir so einiges in den Sinn. Mich macht ziemlich viel sehr glücklich und es sind ja gerade die kleinen Dinge, die einem den Alltag immer wieder versüßen. Mein Alltagsstern, den ich für Anja ausgewählt habe, ist im Grunde etwas ganz Banales: L I C H T. Gerade im Winter, wenn es bereits am Nachmittag dunkel wird, merkt man besonders, dass es fehlt: Sonnenlicht. Der Körper selbst wandelt UV-Licht auf der Haut in wichtiges Vitamin D um und so sind wir gerade in der dunklen Jahreszeit oft müder oder träger, wenn die Sonne eben weniger scheint. Aber gerade dann freue ich mich umso mehr über die Sonnenstrahlen an einem eiskalten Wintertag wie heute. Alles liegt unter einer dicken Schneedecke und die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel. Wunderschön! Wenn es dann dunkel wird, kuscheln wir uns aufs Sofa und der Weihnachtsbaum leuchtet mit seinen vielen Kerzen im Wohnzimmer. Wir feuern den Kamin an und blicken in die prasselnden Flammen. Ein großes Tablett mit vielen Windlichtern zaubert noch dazu ein gemütliches Kerzenlicht im Raum. Wenn dann wieder der Frühling kommt und die Tage länger werden, freue ich mich schon auf die Sonnenstrahlen, die unsere Blumen im Garten blühen lassen. Auf die Sonnenuntergänge, die wir im Urlaub auf dem Meer erleben werden. Auf die vielen Grillabende, an denen wir mit Freunden und Familie über der heißen Glut allerlei Leckereien zubereiten werden. Auf meine Frankfurter Skyline, die am Abend so wunderschön erleuchtet ist. All das ist Licht – mein Alltagsstern.

Liebe Anja, ich gratuliere Dir von Herzen zu Deinem 1. Bloggeburtstag! Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Freude daran, Deine Alltagssterne mit uns zu teilen!

Alles Liebe aus Hessen,
Julia

Ja, liebe Julia, so geht es mir auch. Kerzenlicht macht die dunklen/trüben Tage hell. Vielen Dank das Du Deinen Alltagsstern mit uns geteilt hast und für Deine guten Wünsche zu meinem Bloggeburtstag… ♥

Lasst Eure Alltagssterne leuchten, Anja***

Kategorien Gedanken

über

Hallo, ich bin Anja, die Alltagssternesammlerin aus Stuttgart. Den größten Teil meines Alltags verbringe ich im Büro. Aber auf dem Weg dorthin oder auf dem Heimweg bin ich sofort wieder im Sammelmodus. Ich mag die schönen Dinge des Lebens, schreibe und lese gerne, interessiere mich für alles mögliche und liebe Kaffee.

  1. Liebe Anja,
    Vielen Dank nochmal, dass ich dabei sein durfte!
    Auf ein tolles zweites Blogjahr für Dich,
    Liebe Grüße
    Julia

    • Anja Schröder

      Vielen Dank, liebe Julia!!
      Im November feiern wir dann Dein einjähriges… <3

      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: