Kulinart im November

Gestern hab ich ja schon berichtet, dass im November viel los war und ich nicht zeitnah berichten konnte. Also schiebe ich das nun nach… Seht es mir nach. Aber ich habe heute etwas sehr genussvolles im Gepäck und für alle StuttgarterInnen besuchenswertes. Die Eintrittskarte wurde mir zur Verfügung gestellt, daran war keine Bedingung geknüpft. Dieser Beitrag gibt meine Meinung wieder und ich zeige Euch meine persönlichen Favoriten. Die Dinge die Ihr zum Schluss seht habe ich gekauft (also auch bezahlt).

Kulinart | Die Messe für Genuss und Stil

Am Samstag, 15. November und Sonntag, 16. November 2014 fand zum zehnten Mal diese Messe im Römerkastell (schau mal hier ) in Stuttgart statt. Ich habe schon oft Plakate gesehen und mir ein paar mal überlegt hinzugehen, zumal das für mich mittlerweile fast vor der Haustüre liegt. Das Römerkastell gehört zu Bad Cannstatt, also dem Stadtteil Stuttgarts in dem ich selber wohne, aber bisher war ich noch nie dort, weil immer  etwas anderes war. Eine Freundin war nun (vielen Dank meine Liebe) der Auslöser. Eine ihrer Bekannten stellte dort aus und so sind wir an die Karten gekommen (auch dafür nochmal vielen Dank).

Die Stände bieten ganz viele tolle und unterschiedliche Sachen an; alles rund um Genuss und Stil. Im Grunde kann man sich von Stand zu Stand durchprobieren, dann verlässt man irgendwann genudelt und angeschickert diese Messe. 😀

Die Location ist dafür jedenfalls wie geschaffen. Nicht zu klein und nicht zu groß. Dass die Aussteller mit viel Herzblut bei ihrer Sache sind, merkt man total. Kurz um es war wirklich ein tolles Erlebnis.

Gleich zu Anfang lief ich am Stand von Tausche-Tasche vorbei, die sind mir ja vom Bloggertreffen bekannt. Ach, da stand er wieder der „Fotograf“. Das Taschen-Innenleben für die Kamera und das Zubehör, er hat leise geflüstert, dass er mit will. Mittlerweile habe ich ihm den Wunsch erfüllt… Aber ich schweife gerade etwas ab!

Zurück zur Kulinart! Ihr wollt doch sicher Fotos sehen. Ich habe einige Impressionen für Euch. Es ist nur eine persönliche Auswahl und eigentlich auch nur von den Ständen, an denen ich für mich etwas erstanden habe.

Das es Weltmeisterschaften für alles und jenes gibt, wusste ich. Nicht aber für Pesto und was soll ich sagen, der Pesto-Weltmeister 2012 betreibt in Stuttgart zusammen mit seiner Frau einen Laden. DIESES PESTO IST WIRKLICH SENSATIONELL… Ich bin immer noch ganz hin und weg. Leider ist das Pesto und auch die Zwiebelmarmelade bereits weg, sprich aufgegessen. Ach!!! Bei meinem nächsten Einkauf (und den wird es definitv geben), probiere ich dann auch die Balsamico-Perlen.

 

Der nächste Stand der mich begeistert hat, war der Stand von Hab + Seligkeiten. Ja, mich haben Putzlappen begeistert. Die sind kompostierbar und bei 60 Grad waschbar. Nein, ich habe keinen Putzteufel in mir. So kann putzen auch Spaß machen. Aber seht doch selber…

IMG_1825

 

Hier hab ich ein paar Wegimpressionen für Euch:

 

Ihr wollt mal Schokolade selber machen, dann hab ich was für Euch. Diese Sets konnte man auch erstehen. Ich habe mich erstmal für die himmlische fertige Schokolade entschieden. Ich finde das Konzept von Chocqlate – die Welt des puren Kakaos, geht voll auf. Das war sensationell gute Schokolade. Sie besteht aus 75 % Kakao (teilweise ungeröstete gemahlene Kakaobohnen) wird mit Agavensirup gesüsst, ist vegan und laktosefrei. Was will man mehr!!

 

Was soll ich sagen, an einem dieser Sternenausstecher kam ich nicht vorbei:

IMG_1837

 

Neben Genuss geht es auf der Kulinart ja auch um Stil. Dazu gab es auch viele tolle Dinge zusehen, leider passte nur der Teelichthalter in mein Budget und meine Tasche. Seht selber…

Wir waren schon auf dem Weg zum Ausgang da, habe ich noch bei Tarte & Törtchen aus dem Stuttgarter Westen zugeschlagen. Danke, Mädels für das tolle Foto!!!

IMG_1847

 

Diese Bilder sagen alles:

 

Das habe ich schlussendlich alles nach Hause mitgebracht:

Das war ein schöner Spätnachmittagsvertreib. Ich freue mich auf die nächste Kulinart Mitte März im Römerkastell. Übringens die Kulinart findet auch in Frankfurt am Main statt. Schaut doch einfach mal nach!

Ich hab mich für den Putzlappen mit Herz entschieden, der passt so gut in meine Küche. Er erinnert mich auch an diesen tollen Samstagnachmittag…

IMG_1858

 

Lasst Eure Alltagssterne leuchten, Anja***

Kategorien Schönes

über

Hallo, ich bin Anja, die Alltagssternesammlerin aus Stuttgart. Den größten Teil meines Alltags verbringe ich im Büro. Aber auf dem Weg dorthin oder auf dem Heimweg bin ich sofort wieder im Sammelmodus. Ich mag die schönen Dinge des Lebens, schreibe und lese gerne, interessiere mich für alles mögliche und liebe Kaffee.

  1. Liebe Anja, vielen Dank für deinen tollen Bericht. Ich war leider noch nie auf der Kulinart. Letztes Jahr waren zwei Freundinnen, die auch über Ausstellerkarten umsonst reingekommen sind. Sie waren ein bisschen enttäuscht von der Messe, es war wohl vieles sehr teuer. Dieses Jahr war ich leider nicht da, vielleicht schaff ich es nächstes Jahr, aber ich glaube der Eintritt ist ja auch nicht so günstig?!
    Was sind denn weiße Stuggis? Sind das Knödel oder Würste? Erkennt man sehr schlecht. Und wie haben dir die Törtchen geschmeckt? Da gehe ich ja total gerne hin, wenn ich selbst mal nicht gebacken habe 😉

    Liebe Grüße Judy

    • Anja Schröder

      Ja, das stimmt. Günstig ist anders. Aber es geht ja auch um den Genuss. Lieber weniger, mit guter Qualität. Qualität kostet halt.
      Weiße Stuggis? Gute Frage… ich hab sie nur in der Auslage gesehen, aber ich denke, dass das die Stuttgarter Antwort auf Wiener, Frankfurter und Weißwurst ist.
      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: