Allgemein

der veilchendienstag und der innere kritiker

so heißt der karnevalsdienstag in meiner heimatsstadt. ich mag diesen ausdruck und schreibe ihn immer in meinem kalender. rosenmontag, veilchendienstag, aschermittwoch… ach, wie schööön! so vertraut! da in stuttgart nicht wirklich viel los ist und es einfach kein vergleich zum rheinischen karneval oder zur konstanzer fasnet, geht das ganze völlig spurlos an mir vorbei. nur ab und an mal rheinisches kulturgut hören, das muss sein (!!!)

in den letzten wochen hatte ich zahlreiche intensive auseinandersetzungen mit meinem inneren kritiker, diese haben dazu geführt, dass hier in meinem blog nichts mehr los war (naja, auch der büroalltag, die hausbaustelle und eine fette erkältung haben daran einen gewissen anteil).

immer wieder plagen mich fragen wie, was machst du da?, bist du sicher das du das kannst? und dann noch so blöde kommentare wie, auf anderen blogs gibt es viel bessere inhalte!, schönere fotos!, tollere desings!… Kennt Ihr das?

und dennoch bin ich weiterhin da. mir gefällt es hier. nach wie vor bin ich der meinung, dass der alltag insgesamt „unterschätzt“ wird. ich habe schon sehr oft die erfahrung gemacht, dass alltag wunden heilen  und problemen ihren schrecken nehmen kann. aber das ist mein ganz persönliches ding – aber darum geht es hier ja, nicht wahr?!

also mache ich einfach mal so weiter… ich lasse mich einfach mal durch die blogwelt treiben und schaue wo ich anlande bzw. möglicherweise strande.

für heute belasse ich es dabei…

 

über

Hallo, ich bin Anja, die Alltagssternesammlerin aus Stuttgart. Den größten Teil meines Alltags verbringe ich im Büro. Aber auf dem Weg dorthin oder auf dem Heimweg bin ich sofort wieder im Sammelmodus. Ich mag die schönen Dinge des Lebens, schreibe und lese gerne, interessiere mich für alles mögliche und liebe Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: